Monthly Archives: Mai 2016

14 05, 2016

Josef ASCHAUER vom EV Kuchl siegt bei der 5-Stock-LM 2016 !

Bei der heute in Mühlbach / Pinzgau ausgetragenen Landesmeisterschaft im 5-Stock-Bewerb gab es einen Überraschungssieger. ASCHAUER Josef holte den Titel in den Tennengau.

Der Pinzgauer Mario Möllinger, EV Saalfelden, sicherte sich den Vizemeistertitel noch vor Thomas Brandner vom EV Bad Bruck. Das Endergebnis ist unter „Ergebnisse“ abrufbar.

Unglaubliche Dramatik bis zum letzten Schuss am Samstag in Mühlbach bei der Landesmeisterschaft im 5 Stock Bewerb 2016. Nach Wochenlangen und fast täglichem Training der 10 qualifizierten Teilnehmer auf den Bahnanlagen des EV Mühlbach, stand nach 8 Stunden und ca. 190 Schuss jedes Schützen, der Meister fest.

Sepp Aschauer, er startet für den EV Kuchl, musste mit einem Sieg im letzten Spiel des Tages, gegen den Mittersiller Siegfried Wildhölzl Punkten, um noch als Sieger hervorzugehen. Nach verlorener erster Kehre, drehte er das Spiel um und gewann dann mit 2,3 Punkten. Dies reichte zum verdienten Landesmeistertitel.

Der jüngste Spieler – Mario Möllinger – wurde Vize-Landesmeister, verlor sein letztes Spiel in diesem Bewerb gegen den späteren Landesmeister Josef Aschauer durch einen Schneider mit 2,8 Punkten. Eine Kehre – 1,1 Punkte – hätten dann für Möllinger gereicht, um das zweite Mal den Titel in den Pinzgau zu holen.

Und trotzdem hätte selbst dies gereicht, wäre dem LM 2011 –  Tom Brandner – nicht ein Missgeschick passiert. Er hat seinen Hagglstock 2 x verwendet. 1 Punkt Abzug lt. WKB war die Folge. Mit seiner sportlichen Einstellung akzeptierte er diese Entscheidung, obwohl die Protestfrist schon abgelaufen war.

Man beachte die geringen Punkteabstände der ersten 3 Ränge.
Aschauer    Josef      19, 9 Punkte
Möllinger     Mario      19,7 Punkte
Brandner    Tom         19,4 Punkte

Das Team des EV Mühlbach, um Obmann Walter Hochwimmer und Turnierleiter Manfred Hochwimmer, hat hervorragende Arbeit geleistet. Mit toller Organisation und Verpflegung der Aktiven und Zuschauer, gebührt ihnen ein großes Lob.

Bericht: LVB – Fachwart  5 Stocksport,  Anton Empl.

Ab Dienstag bringt RTS – Salzburg einen TV Bericht von dieser Landesmeisterschaft.

10 05, 2016

5-Stock LM in der Pinzg. Spa 2016

Am Samstag, 14. Mai 2015 mit Beginn um 08:00 Uhr findet diese spektakuläre Landesmeisterschaft in Mühlbach/Pinzg. statt.

Alle Details, sowie die STARTER können Sie der anliegenden Vorschau entnehmen !

Vorschau zur 5-Stock-LM 2016

 

10 05, 2016

Gute SBG Erfolge bei Weiten SM/ÖM in Ternitz/NÖ

Am 07.05.2016 wurden die SM und ÖM in den Sommer-Weitenbewerben gespielt.

Einige startberechtigte Salzburger Sportler (zB: Berni Patschg, Berni Hutter) waren aus persönlichen oder verletzungsbedingten Gründen nicht am Start. Trotzdem darf man mit dem Erreichten zufrieden sein.

Sebastian Sommerer (erst 13 Jahre !) vom EV Mittersill wurde in der Klasse Jugend U16 sehr guter ZWEITER !
In der Bundesliga holten Thomas Mössler (EV Maishofen) und Alexander Sommerer (EV Mittersill) sowie Manfred Haslinger (EV Schüttdorf) die Plätze 2, 3 und 4 und waren somit Aufsteiger in die Staatsmeisterschaft.

In der danach gespielten SM erreichten unsere Sportler die Plätze 6 (Alex Sommerer) 7 (Thomas Mössler) und 9 (Manfred Haslinger)
Durch diese Platzierungen konnte sich Alex Sommerer für den Europacup qualifizieren.
Manfred Haslinger, Thomas Mössler und Sebastian Sommerer für das Ö-Team zum Ländervergleich.

3 05, 2016

Franz Labek wurde Ehrenmitglied des ELV Sbg

Nach mehr als 30 Jahren in seiner Funktionärstätigkeit (zuletzt Bezirksobmann Sbg-Nord / Tennengau)  für den Landesverband Salzburg bzw dem EC Oberndorf wollte er in die „Funktionärspension“ übersiedeln.
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 29.04.2016 in Taxenbach wurde der Beschluss gefasst, im als Dank und Anerkennung für seine Leistungen im Eis- und Stocksport  zum EHRENMITGLIED des Lvb Salzburg zu ernennen.

Der bei der Neuwahl in seinem Amt wieder bestätigte Präsident Hans Fischbacher überreicht dem neuen Ehrenmitglied die Urkunde.

2 05, 2016

EV Flachau triumphiert in Schladming

Bereits zum 29. Mal wurde in Schladming das „1. Mai Turnier“ gespielt. Hervorragend organisiert vom Obmann des EV Schladming, Siegfried Harrer und unserem Bezirksobmann Fritz Danklmaier.

9 Teams der Pinzgauer Spielart duellierten sich um den begehrten Siegespreis.
Großer Sieger wurde der EV Flachau, vor EV Filzmoos und ESR Weissenbach/Haus.

Alle Teilnehmer freuen sich schon auf die Jubiläumsveranstaltung zum 30 Mal im Frühjahr 2017.